Blog
Sommermode: Was passt zu welchem Rock?

Sommermode - Was passt zum Rock?

Sommermode – Was passt zum Rock? (Foto: HighKey | Shutterstock)

Der Sommer ist in Deutschland angekommen. Der Frühstart in die heisse Jahreszeit trumpft mit über 30 Grad Celsius und Sahara-Sand. Ihr könnt die Pullover und dicken Hosen also schon mal in die hintere Schrankecke verbannen. Jetzt geginnt die Rockzeit.

Tipps: Was passt zu welcher Rocklänge?

Damit Ihr stilistisch auch mit der luftigen Beinbekleidung auf der sicheren Seite seid, haben die Kollegen vom Modemagazin ELLE die passenden Tipps für Euch zusammengestellt.

ELLE: Zum wadenlangen Rock sind High Heels Pflicht

Das Fashionmagazin gibt Stylingtipps für die neuen Rocklängen

Die neuen Röcke dürfen im Sommer fast alles sein: ziemlich eng (Pencilskirt), schön weit (Tellerrock) und extrakurz (Mini). ELLE gibt Stylingregeln für sämtliche Trendformen.

Wichtig für den Mini sind leicht gebräunte Beine. Ein dunklerer Hautton lässt die Beine schlanker wirken. Das Top zum Minirock sollte immer einfach geschnitten und hochgeschlossen sein. Knallige Farben und gewagte Muster bleiben dem Rock vorbehalten, dürfen aber in den Accessoires wieder aufgenommen werden, so das Fashion-Magazin.

Zum wadenlangen Rock sind High Heels absolute Pflicht, flache Schuhe stauchen die Figur. Dazu trägt man am besten ein eng geschnittenes Top, das im Rockbund verschwindet. Weite Blusen wirken zu wadenlangen Röcken plump, ein offener Cardigan im Farbton des Tops passt jedoch sehr gut dazu.

Für den eleganten Pencilskirt rät ELLE: Der Lady-Look erlaubt maximal zwei Farben. Da der Bleistiftrock die Beine optisch verlängert, wirken neben High Heels auch flache Sandaletten edel. Dazu wird entweder eine taillierte Bluse über den Rock getragen, oder ein schmales Top, das die Figur betont.

Noch mehr Styling-Tipps gibt es in der aktuellen Ausgabe der ELLE (06/08).

Kommentar: Welche ist Deine Lieblings-Rocklänge? Was ziehst Du dazu an? Welche Kombi geht in Deinen Augen gar nicht?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Sommermode: Stylische Sommer-Looks für wenig Geld
» Sommerfrisuren: Weiche Wellen Frisur zum nachstylen