Beauty Fragen
Worauf kommt es beim Glätteisen an?

Glätteisen - auf die Beschichtung kommt es an

Glätteisen – auf die Beschichtung kommt es an (Foto: Skydive Erick | Shutterstock)

Frage:

Ich stehe letztens im Geschäft und kann mich einfach nicht entscheiden welches Gerät ich kaufen soll. Ist eins für 200 EUR echt so viel besser als ein Modell für 30 EUR? Könnt Ihr mir Tipps geben, worauf es ankommt beim Kauf eines Glätteisens?

► zu den Antworten

1 Kommentar
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 1 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 Yvonne

    Ja, es gibt deutliche Qualitätsunterschiede, ob die allerdings den mehr als 4-fachen Preis rechtfertigen, ist fraglich. Wichtig ist die Beschichtung, damit die Fläche gut über die Haare gleitet. Es gibt welche mit Mehrfachbeschichtung und Keramik. Bei den billigen Geräten um 30 Euro kann es Dir passieren, dass das nicht so lange hält. Ich hatte mal eins und das hat nur ein paar Monate gehalten.

    Jetzt habe ich den „Classic Styler“ von GHD für ungefähr 150 Euro und das gefällt mir sehr gut, das ist allerdings auch ne ordentliche Summe. Beim Kauf bekommst Du so ein Spray mitgeliefert, das Deine Haare zusätzlich noch schützt wenn Du das vor dem Glätten aufträgst.

    Einige meiner Freundinnen sind auch mit Produkten von „Remington“ und „Sleek&Curl“ zufrieden, die dann eher im Bereich unter 50 Euro liegen. Vielleicht bekommst Du ja auch ein gebrauchtes Gerät bei eBay oder so. Das ist allerdings nicht jedermanns Sache.

Dein Kommentar:
« Seidenpulver: Wozu? Was bringt es für die Haut?
» Bessere Haut durch Gurkenschale?