Beauty Fragen
Wie teuer sind Dreadlocks?

Dreadlocks

Was kosten Dreadlocks? (Foto: Anna Tronova | Shutterstock)

Frage:

Ich habe überlegt mir Dreadlocks machen zu lassen und wollte mal wissen was sowas kostet? Kann ich das auch selber machen oder braucht man zum Frisieren von Dread Locks professionelle Hilfe?

► zu den Antworten

1 Kommentar
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,00 von 51 Stimmen
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 1 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 Yvonne

    Dreadlocks sind unterschiedlich teuer, je nachdem wie Du sie machen lässt. Wenn Du ganz normal zu einem Friseur gehst, der mit der Dreadlock-Herstellung vertraut ist, dann bist Du schnell mal 150 EUR los. Das kann auch mehr sein, je nachdem wie umfangreich es bei Dir ist. Beim Afroshop wird das (vermutlich aus Überzeugung) ein wenig billiger und geht ab 100 EUR los.

    Das beste ist natürlich, wenn Du Deine Freundin oder einen Freund bittest, Dir zu helfen. Das kostet gar nichts außer vielleicht mal einem gelegentlichen Gefallen. Es kann natürlich sein, dass es dann nicht ganz so gut wird wie beim Friseur, aber auch dort bekommst Du ja keine Garantie.

    Das eigentliche Verfilzen der Dreadlocks passiert aber erst in dem halben Jahr (bei manchen schneller bei manchen langsamer) nach dem eigentlichen Dreads machen. Anders als bei anderen Frisuren wird der Look mit der Zeit besser je älter die Dreadlocks sind und nicht schlechter.

Dein Kommentar:
« Softclox: Stylische Holzschuhe für den Sommer
» High Heels: Stehen Männer auf Schuhe mit hohen Absätzen?