• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Beauty Fragen
Wie bekomme ich Fusseln vom Kleid?

Fusselroller

Fusselroller – die Standard-Lösung gegen Fusseln (Foto: senee sriyota | Shutterstock)

Frage:

Ich muss am nächsten Wochenende auf eine Veranstaltung und das schwarze Kleid das ich anziehen möchte, ist voller Fusseln (sieht aus wie kleine weiße Fädchen, obwohl mein Schrank natürlich nicht so aussieht). Wie bekomme ich die nun wieder weg, ohne da was zu versauen? Wie bekomme ich die Fusseln raus ohne das Kleid in die Reinigung zu bringen (wofür die Zeit nicht mehr ausreicht)?

► zu den Antworten

Kommentare:
  • Yvonne

    Es gibt in jedem normalen Drogeriegeschäft einen Fusselroller, den jede Frau im Haushalt haben sollte. Die klebrigen (keine Angst, da haften nur die Fussel dran) Rollen gibt es dann auch einzeln als Ersatz zu kaufen wenn die abgenutzt sind.

    Ansonsten kannst Du aber auch probieren die Fussel vorsichtig! mit dem Staubsauger (am besten erst mal auf niedrigster Stufe) abzusaugen. Idealerweise verwendest Du den anderen Aufsatz, der sonst für die Couch usw. genommen wird.

    Alternativ kannst Du auch mit Klebeband probieren die Fussel wegzubekommen, davon brauchst Du aber dann vermutlich eine Menge, daher ist das nicht die optimale Lösung.

  • Karen

    Mein Tipp ist ein handelsüblicher (neuer) Abwaschschwamm. Damit bürstest Du mit der gelben Seite das Kleidungsstück und die Fussel verfangen sich in den Poren des Schwamms.

  • sonja80

    Mit Fusselroller aus dem Drogeriemarkt habe ich gute erfahrungen gemacht. Ansonsten einfach mit feuchten Händen die Fusseln runterschütteln – dauert zwar etwas länger, aber danach ist die Kleidung auch fusselfrei

Dein Kommentar:
« Gibt es einen Unterschied zwischen Rasierern für Männer und Frauen?
» High Heels: Hühneraugen durch Stöckelschuhe?