• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Beauty Fragen

Was tun gegen Schweißflecken?

Schweißflecken

Was kann man gegen Schweißflecken tun? (Foto: InesBazdar | Shutterstock)

Frage:

Jedes Mal wenn ich in eine Situation komme, bei der ich aufgeregt bin (Date, Vorstellungsgespräch) geht es los und ich schwitze stark unterm Arm. Besonders bei einer farbigen Bluse ist das natürlich sehr unangenehm. Was kann ich tun, damit das nicht passiert? Gibt es irgendwelche guten Produkte?

► zu den Antworten

3 Kommentare
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 3 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 Yvonne

    Wichtig ist auf jeden Fall eine gute Körperhygiene, bei den meisten liegt es aber am Stoffwechsel als an der fehlenden Hygiene. Das kann verschiedene Ursachen haben, wie z.B. mangelnde Bewegung aber auch Aufregung usw.

    Es kann sich positiv auswirken die Haare unter den Achseln abzurasieren, die eigentlich den Schweiss ableiten und trocken. Dann solltest Du Dich auf jeden Fall vor dem Termin unter den Armen waschen und ein mildes Anti-Transpirant-Deo verwenden (ich verwende z.B. ein Produkt von Rexona). Die Duftnote kannst Du ja durch ein Parfum am Hals erzeugen.

    Für Männer gibt es da sogar Funktionsunterwäsche, die dafür sorgt, dass der Schweiß nicht ans Hemd gelangt. Ich weiss nicht ob es für Frauen soetwas auch gibt, aber ich denke eher nicht.

  • 🕝 Walli

    Falls Du Kaffee trinkst, ist es ideal wenn Du einige Stunden vor Deinem Treffen drauf verzichtest, da das auch den Stoffwechsel noch zusätzlich anregen kann. Wenn Du gern Sport machst, dann leg Dir eine Stunde mit Verausgabung (starkes Schwitzen) so, dass Du vorher noch Abkühlen und Duschen kannst, so ist der Körper im relaxten Modus und Du kommst nicht so schnell zum Schwitzen.

  • 🕝 sonja80

    Hast du schon mal Achselpads ausprobiert? Die klebst du in die Kleidung rein und der Achselschweiß wird vom Pad aufgesaugt. Also ich habe auch das Problem zu schnell ins schwitzen zu kommen. Und letzten Sommer habe ich diese PAds von L’axelle im Internet gesehen: http://www.laxelle.de (ich weiß gar nicht, ob ich hier einen Link setzen darf, wenn nicht einfach rauslöschen:) Die finde ich super, sind klein, aber sehr effektiv! Seitdem habe ich eigentlich keine Probleme mehr… Ach so und ich benutze noch solch einen anti-transpirant von Hydro Fugal (kostet ca. 4 Euro).

Dein Kommentar:
« Stehen Männer auf Lippenstift?
» Ist Bürste oder Kamm besser bei langen Haaren?