• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Beauty Fragen
Was muss ich beachten beim Taufkleid kaufen?

Traukleid

Was sollte man beim Kauf eines Traukleids beachten? (Foto: FamVeld | Shutterstock)

Frage:

Wir wollen unseren Sprößling taufen lassen und überlegen, was wir für ein Taufkleid besorgen sollen. Da wir in der Kirche und auch hinterher noch Fotos machen lassen wollen, kommt es mir schon drauf an, dass die Kleine gut angezogen ist. Worauf muss ich achten beim Taufkleid-Kauf? Wie teuer ist soetwas?

► zu den Antworten

ANZEIGEN
Kommentare:
  • Nikoletta

    Taufkleider gibt es ab ca. 25 Euro aufwärts. Mehr als 100 Euro würde ich für ein Taufkleid allerdings nicht ausgeben, da es ja ähnlich wie ein Brautkleid im Normalfall auch nur einmal benutzt wird.

    Wichtig ist, dass auch eine Kopfbedeckung dabei ist oder Du Dir selber eine passende besorgst, denn nach der Taufe willst Du bestimmt nicht das Kind mit feuchtem Haar durch die Kälte tragen / laufen lassen, besonders wenn ihr später noch Fotos machen wollt. Das ist natürlich schön, wenn das zum Kleidchen passt.

    Dann könnte es noch interessant sein, woraus das Taufkleid besteht, da die Babyhaut oft stärker auf bestimmt Stoffe reagiert als die von Erwachsenen. Mit Baumwolle kannst Du nicht viel verkehrt machen, auch Satin halte ich für relativ unkompliziert. Meist stehen die verwendeten Materialien ja im Katalog dabei.

Dein Kommentar:
« Wie betone ich die Taille?
» Was kann man gegen zuviel Hornhaut an den Füssen tun?