• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Beauty Fragen

Was ist an UGG Boots so besonders?

Jennifer Hudson mit UGG Boots

Jennifer Hudson mit UGG Boots (Foto: Allan Bregg | Shutterstock)

Frage:

Schon der Name ist irgendwie komisch: Uggboots. Jetzt haben sich nacheinander zwei befreundete Mädels solche Schuhe geholt, ich dachte schon ich hab einen Trend verpasst.

Pamela Anderson und andere Promis haben die Dinger öfter an, ich finde die sehen irgendwie aus wie Schuhe für eine Mondwanderung. Was hat es mit den Uggboots auf sich, woher kommen die und wieso sind die so beliebt?

► zu den Antworten

Kommentare:
  • Nero

    Die UGG-Boots (manchmal auch ugh oder ug boots genannt) werden traditionell aus Schafsfell gefertigt und wurden viel von Schafscherern in Australien und Neuseeland getragen. Im ersten und zweiten Weltkrieg haben viele Flieger diese Schuhe getragen, weil sie schön warm halten.

    Die Schuhe sind deswegen so erfolgreich, weil sie durch den natürlichen Grundstoff (Schafsfell) so atmungsaktiv sind, dass sie sogar im Sommer eine Zirkulation der Luft ermöglichen, also nicht gleich „Käsemauken“ entstehen, wie man vermuten könnte. Dazu soll man die Schuhe sogar ohne Strümpfe tragen, naja ich kann mir was schöneres vorstellen.

    Wenn ein „Star“ wie Pam diese Schuhe trägt, zieht das meist gleich einen Run auf die Teile nach sich, was ja bei anderen Kleidungsstücken ähnlich ist. Die Dinger halten auf jeden Fall gut warm und sehen einfach kuschelig aus. Vermutlich auch zwei gute Gründe für die Verbreitung.

Dein Kommentar:
« Interview: Rihanna – 19, Sexy und selbstbewußt
» Was hilft wirklich gegen Schweißfüße?