• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Beauty Fragen

Totes Meer Badesalz – gut für die Haut? Auch für’s Gesicht?

Totes Meer Badesalz

Ist Badesalz aus dem toten Meer auch gut für die Gesichtshaut? (Foto: hlphoto | Shutterstock)

Frage:

Ich habe beim Onlineshoppen „Totes Meer Badesalz“ gesehen. Das wird dort als sehr gesund und pflegend für die Haut beschrieben? Stimmt das?

In der Beschreibung stand die Verwendung als Badezusatz. Kann ich das auch im Gesicht benutzen oder ist davon eher abzuraten?

► zu den Antworten

2 Kommentare
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
2,00 von 52 Stimmen
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 2 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 Vivi

    Ich mag Meersalz total. Ich nutze es als Badezusatz und für’s Gesicht. Für’s Gesicht lasse ich einfach warmes Wasser ins Waschbecken, gebe etwas Meersalz dazu und bespritze dann mein Gesicht damit. Es gibt aber mittlerweile auch fertige Gesichtswasser mit Meersalz. Das ist ein ziemlicher Hype. Ich habe ganze Pflegeserien mit Salz vom Toten Meer gesehen.

  • 🕝 Daniel

    Also meiner Haut bekommt es prima. Seit ich mit Meersalz bade, sind selbst meine kleinen Pickelchen auf dem Rücken verschoben. Also von mir ein klares „Daumen hoch!“

Dein Kommentar:
« Wie kann ich Cellulite vermeiden?
» Die häufigsten Albträume der Deutschen