• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Beauty Fragen

Kann man vom Waschmittel Pickel bekommen?

Waschmittel

Kann man vom Waschmittel Pickel bekommen? (Foto: Iakov Filimonov | Shutterstock)

Frage:

Ich habe in letzter Zeit deutlich unreinere Haut als vorher. Wir sind umgezogen und hier gibt es leider mein altes Waschmittel nicht. Nachdem ist jetzt plötzlich dieses „Pickelproblem“ habe, habe ich das Waschmittel natürlich sofort wieder gewechseln und wasche derzeit mit einem teuren Markenwaschmittel. Allerdings hat sich bislang nichts geändert.

Kann das sein, daß sich meine Haut an ein Waschmittel gewöhnt hat und auf die Umstellung allergisch reagiert? Ist das eine Gewohnheitssache, so daß die Pickel wieder verschwinden?

► zu den Antworten

Kommentare:
  • Yvonne

    Hui, das sind ganz schön viele Faktoren. Schwer zu sagen, was Deine Haut so stresst. Da mußt Du Dich jetzt langsam rantesten. Ich würde zu allererst mal wieder das „alte“ Waschmittel besorgen. Koste es, was es wolle. Dann hast Du jedenfalls Gewißheit und kannst diesen Faktor entweder ausschließen oder bestätigen.

    Wenn’s das Waschmittel nicht ist, sind andere Faktoren wahrscheinlich: Der Streß vom Umzug, der neuen Umgebung zum Beispiel. Oder das Wasser. Manche Haut reagiert gereizt auf besonders hartes (kalkhaltiges) Wasser. Wenn Ihr vorher eher weiches Wasser hattet, kann das schon die Ursache für Deine Hautprobleme sein. Dann einfach mal eine Zeit lang mit Mineralwasser waschen oder Wasserenthärter verwenden.

    Wenn es das Waschmittel ist, kannst Du es ja mal mit Waschnüssen versuchen.

Dein Kommentar:
« Ist Zahnschmuck schädlich für die Zähne?
» Waschnüsse? Was ist das und wie funktioniert das?