Beauty Fragen
Pickel nur auf einer Gesichtshälfte

Pickel nur auf einer Gesichtshälfte

Pickel nur auf einer Gesichtshälfte (Foto: Syda Productions | Shutterstock)

Frage:

Ich habe ein Pickelproblem. Allerdings nur auf einer Seite des Gesichts. Die andere ist ganz hervorrangend glatt und rein. Wie kann denn sowas passieren? Und was kann ich dagegen machen? Ich habe an meiner Gesichtspflege seit Jahren nichts geändert.

► zu den Antworten

1 Kommentar
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 1 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 Yvonne

    Wenn das einseitig ist, würde ich mal verschiedene Dinge abklopfen:

    Frisur: Hängen Dir die Haare vielleicht einseitig im Gesicht? Dann kann es irgendein Bestandteil der Haarpflege (Shampoo, Spülung, Haarspray, Haargel) sein, daß Du nicht verträgst.

    Hände: Stützt Du Dich vielleicht oft mit einer Hand ab, nachdem Du mir Chemikalien oder Reinigungsmitteln gearbeitet hast? Oder benutzt Du eine neue Handcreme?

    Schlafen: Schläfst Du vielleicht auf einer Seite und benutzt einen neuen Weichspüler für die Bettwäsche oder übernachtest bei einem neuen Freund?

    Wenn Du diese Möglichkeiten abgeklopft hast, würde ich auf jeden Fall mal zu einem Hautarzt gehen. Der kann Dir entweder sofort helfen oder Dich zumindest beim Rätseln unterstützen.

Dein Kommentar:
« Ich bin schwanger und habe Pickel Probleme. Was hilft?
» Vitamine, Mineralstoffe & Co. – Was stärkt die Haut von innen?