• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Beauty Fragen

Akne & Zahncreme: Kann man von Zahnpasta Pickel bekommen?

Zahncreme

Kann man von einer Zahncreme Pickel bekommen? (Foto: Piotr Marcinski | Shutterstock)

Frage:

Kann es sein, daß man von Zahnpasta Akne / Pickel kriegt? Ich hatte nie Hautprobleme. Seit ich die Zahnpasta gewechselt habe (ich habe sehr empfindliche Zähne), kriege ich plötzlich Pickel. Kann es da überhaupt einen Zusammenhang geben? Schließlich schmiere ich mir die Zahnpasta ja nicht ins Gesicht.

► zu den Antworten

1 Kommentar
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 1 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 Yvonne

    Ich würde das nicht ausschließen. Auch wenn die Zahnpasta Dein Gesicht nicht berührt. Schließlich nimmst Du einige der Stoffe durch Deine Mundschleimhaut auf. Ein bißchen wirst Du sicher auch verschlucken. Vielleicht hast Du eine Allergie auf einen der Inhaltsstoffe und wenn die besonders stark ausgeprägt ist, kann auch eine so geringe Menge reichen, eine allergische Reaktion auszulösen.

    Wenn Du es definitiv wissen willst, solltest Du beim Arzt einen Allergietest machen. Dann kannst Du gezielt auf die Inhaltsstoffe achten.

    Wenn Du eine unkomplizierte Lösung willst, probiert einfach verschiedene Zahnpasten und such Dir eine aus, die Du gut verträgst.

Dein Kommentar:
« Braune Haut schält sich nach dem Sonnenbad: Hilft ein Peeling?
» Verfärbte Nägel: Was kann man tun?