Beauty Fragen
Kriegt man von Karottensaft wirklich braune Haut?

Mit Karottensaft kann man wirklich seinen Teint verändern

Mit Karottensaft kann man wirklich seinen Teint verändern (Foto: Okssi | Shutterstock)

Frage:

Ich finde normale Bräune (nicht wie diese Grillhähnen-Solarium-Tussis) sehr attaktiv. Leider hält die Sommerbräune bei mir nicht lange vor, so daß ich Winter ziemlich blass sind.

Ich will mir aber keine chemischen Selbstbräuner antun oder meine Haut im Solarium altern lassen. Was gibt es für alternativen, um nicht den ganzen Winter wie ein Kellerkind rumzulaufen? Ich habe gehört Karottensaft kann da helfen? Funktioniert das wirklich?

► zu den Antworten

2 Kommentare
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 2 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 Yvonne

    Ja, das klappt tatsächlich. Das in Karottensaft enthaltene Vitamin A regt die Melanin-Einlagerung (Hautfarbstoff) an. Der Vorteil: Du siehst nicht nur gebräunter aus, sondern bis – ganz im Gegensatz zu Selbstbräunern – auch noch besser gegen die schädliche UV-Stahlung des Sonnenlichts geschützt.

    Um allerdings eine sichtbare Wirkung zu haben, mußt Du schon jeden Tag ein Fläschchen Karottensaft trinken. Und da Vitamin A vom Körper nur in Verbindung mit Fett (Vitamin A ist fettlöslich) aufgenommen werden kann, solltest Du einfach ein wenig Öl in den Saft geben. Du kannst ihn natürlich auch zu einer Mahlzeit trinken, die Fett enthält.

    Wenn man kein Karottensaft mag, kann man natürlich auch mit Beta-Carotin Kapseln nachhelfen. Ist zwar nicht ganz so gesund, hat aber die gleiche Wirkung.

  • 🕝 Beautyqueen

    Probier mal, den Karottensaft als Maske auf’s Gesicht aufzutragen. Das funktioniert auch. Der färbt quasi sofort. Sucht Dir zum Testen aber besser ein Tag aus, wo Du nicht noch ausgehen willst. Denn die Farbe ist nicht jedermanns Sache 😉

Dein Kommentar:

« Erfrischungsspray fürs Gesicht
» Was bringt Östrogen haltige Gesichtscreme?

Trackback-URL: