• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Beauty Fragen

Nahrungsergänzungsmittel für bessere Haut?

Können Nahrungsergänzungsmittel das Hautbild verbessern?

Können Nahrungsergänzungsmittel das Hautbild verbessern? (Foto: Voyagerix | Shutterstock)

Frage:

Wie heißt es doch immer so schön „Wahre Schönheit kommt von innen“? Welche Nahrungsergänzungsmittel gibt es, die das Hautbild verbessern?

Die Mittel sollten natürlich gesund sein (ich will mir ja was Gutes tun) und zur Dauerbehandlung geeignet sein. Die Kosten sind mir eigentlich ziemlich egal. Im Vergleich zur Kosmetik sind das ja eh eher Peanuts.

► zu den Antworten

Kommentare:
  • Vivi

    Da gibt es eine Menge, das angeblich eine bessere Haut macht. Ich bin da eher skeptisch und setze auf den Klassiker: gesunde, ausgewogene, mineralstoff- und vitaminreiche Ernährung und ausreichend trinken. (2-3 Liter Mineralwasser pro Tag)

    Hier mal meine Liste, die ich für Notfälle zusammengesammelt habe (aber noch nicht genauer recherchiert):

    – Bierhefe (Tabletten)
    – Schüssler Salze
    – Schwarzkümmel
    – Nachtkerzenöl
    – Kapseln mit Omega-3-Fettsäure
    – Zink, Selen
    – OPC (Traubenkernöl)
    – L-Lysine
    – Vitamin B Komplex
    – Lycopin
    – Biotin
    – Vitamin E
    – Vitamin C
    – Rotwein
    – Magnesium, Calcium

    Aber wirf Dir das bloß nicht alles gleichzeit und prophylaktisch ein. Du kannst beim Arzt mal einen Vitamin- und Mineralstofftest machen. Da wird ermittelt, wie hoch Deine Depots sind und wo Dir was fehlt. Dann kannst Du gezielt auffüllen. Das ist viel besser als einfach alles einzuwerfen.

Dein Kommentar:
« Sind Pflanzenhaarfarben gesünder als normale Haarfarben?
» Wie kann ich Spliss vermeiden?