• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Astrologie
  • Fragen
Beauty Fragen

Kann man Tattoos entfernen?

Tattoo Entfernung

Kann man Tattoos auch wieder entfernen? (Foto: Mikhail_Kayl | Shutterstock)

Frage:

Kann man ein Tattoo auch wieder entfernen? Ich habe vor mir eine kleine Rose rechts vom Bauchnabel tatowieren zu lassen, habe aber ein wenig Angst davor, wenn es mir nicht mehr gefällt. Kann man so ein Tattoo wieder entfernen, und wenn ja, tut das weh?

► zu den Antworten

Kommentare:
  • KGBAg

    Klar kann man Tattoos auch wieder entfernen, dabei werden mit einem Laser die Farbpigmente zerstört, sodass der Körper diese wieder abstossen und ausscheiden kann. Das geht bei den verschiedenen Farben unterschiedlich gut. Bei Gelb- und Rottönen kann es sogar dazu kommen, dass sich das Tattoo gar nicht vollständig oder nur sehr schwer (viele Sitzungen) wieder entfernen lässt. Da diese Farben eher im Körper eher als Blau oder Schwarz vorkommen, ist das nicht ganz so offensichtlich.

    Bei einfachen „selbstgemachten“ Tattos reichen schon 2-3 Sitzungen aus, bei professionellen Tattoos auch mehr, 5-10 Sitzungen sollte man Da schon einplanen. Es kann 100 und 400 Euro pro Sitzung kosten das Tattoo zu entfernen.

    Wenn man nur das spezielle Tattoo doof findet, kann man auch drüber nachdenken, ob es sich vielleicht von einem anderen „abdecken“ bzw. in ein größeres integrieren lässt. Das kann Dir der Tatowierer Deines Vertrauens sagen.

Dein Kommentar:
« Muttermal / Leberfleck Entfernung: Creme oder Pflaster gegen Narbenbildung?
» Was hilft bei dünnen Wimpern? Gibt es „Wimpern Haarausfall“?