• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Beauty Fragen
Kann man Strumpfhosen auch im Sommer tragen?

Ein Fall für die Style-Polizei? Strumpfhosen im Sommer

Ein Fall für die Style-Polizei? Strumpfhosen im Sommer (Foto: Svitlana Sokolova | Shutterstock)

Frage:

Ich habe recht helle Haut und es zeigen sich besonders wenn mir kalt ist die Änderchen bzw. wird die Haut so leicht fleckig. Daher ziehe ich meist Strumphosen drunter, auch wenn ich kurze Hosen trage. Manche meinen, dass das dann zu billig oder auffordernd aussieht. Mich interessiert wie andere das handhaben, welche Strümpfe bevorzugt Ihr oder tragt Ihr dann lange Hosen?

► zu den Antworten

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 2 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 Pimpbabe

    Das mit den Strümpfen im Sommer mache ich auch, da bei mir der Teint am Bein auch zur Unregelmäßigkeit neigt (von Dir beschriebene Flecken). Nur deswegen keine Röcke oder kurze Hosen anzuziehen fänd ich schade. Ich achte allerdings drauf, dass ich nicht solche glänzenden Nylons wähle, sondern matte, transparente Strümpe, die in allen Hauttönen erhältlich sind. Dadurch dass die fast unsichtbar sind, glaube ich nicht, dass da jemand schief guckt deswegen. Trotz der Unsichtbarkeit werden durch die Strümpfe die ungeliebten Hautunebenheiten ausgeglichen.

  • 🕝 lukenosewalker

    ich trage auch im sommer strumpfhosen, da ich gerade im sommen sehr schmerzende beine habe. allerdings trage ich keine kurzen sachen, sondern nur nur lange jeans für mich ist es ohne strumpfhosen fast unmöglich den sommer über schmerzfrei zu laufen und zu sitzen

Dein Kommentar:
« Prominente: Was essen deutsche Promis am liebsten?
» Schwimmbad: Gibt es noch die Badekappen-Pflicht in Schwimmhallen?