• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Beauty Fragen
Halten Zehensocken die Füße besser warm?

Zehensocken

Zehensocken (Foto: Egor Dmitrievich | Shutterstock)

Frage:

Bei einer Freundin habe ich neulich solche Zehensocken gesehen, die fand ich total süss. Die waren auch noch gelb-schwarz-gestreift, die hätte ich am liebsten mitgenommen. Weil ich immer leicht kalte Füsse bekomme, interessiert mich ob die auch genauso warm halten wie normale Socken. Oder friert man leichter mit Zehensocken?

► zu den Antworten

Kommentare:
  • Pirkko

    In Zehensocken kann es dadurch dass jeder Zeh einzeln „verpackt“ ist dazu kommen, dass die Füße nicht so warm gehalten werden als in herkömmlichen Socken. Beim Kauf solltest Du auch darauf achten, dass die Zehen nicht zu eng sind, da zu eng anliegende Kleidung auch leichter dazu führt dass Du frierst, weil sich keine Luftpolster zwischen Haut und Kleidung bilden können.

    Ansonsten würde ich das mit den Zehensocken eher als Modegag abstempeln und nicht als sinnvolle Funktionskleidung einordnen. Aber ein Paar kann ja nicht schaden, im Zweifelsfall kannst Du ja immer ein normales Paar Socken mitnehmen.

  • Steffen

    Also ich finde die Zehensocken halten mehr als nur warm :-). Ich habe mir vor einigen Jahren diese Socken einmal gekauft und hatte dies damals eigentlich aus einem Spaß heraus getan. Inzwischen habe ich fast nur noch Zehensocken in meinem Schrank und trage dies eigentlich jeden Tag. Das schöne ist, diese kann man sowohl bunt und extrem auffallend bekommen, oder aber auch uni-farben und somit wirklich Alltagstauglich. (P.s. Diese gibt es übrigens sowohl als Kniestrümpfe, normale Strümpfe, …)

Dein Kommentar:
« Was hilft gegen geplatzte Äderchen im Gesicht?
» Wieviel Geld für Kosmetik ist normal?