Beauty Fragen
Haare mit Bier waschen – bringt das wirklich was?

Bier

Was bringt es, die Haare mit Bier zu waschen? (Foto: Valentyn Volkov | Shutterstock)

Frage:

Eine Freundin hat mir erzählt, dass Shampoo mit Bierhefe zu schnellerem Wachstum und mehr Volumen führen soll. Sie meinte ich kann auch normales Bier nehmen, da ja dort auch die gleichen Bestandteile drin sind. Stimmt das? Soll ich mir wirklich die Haare mit Bier waschen? Das stinkt doch bestimmt total!

► zu den Antworten

2 Kommentare
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 2 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 Yvonne

    Also dass die Haar durch das Waschen mit Bier bzw. Bierhefe-Shampoo schneller wachsen sollen halte ich für ausgeschlossen. Das mit dem Volumen musst Du ausprobieren, aber ich würde mir keinesfalls echtes Bier über den Kopf gießen.

    Deine Freundin hat da bestimmt was verwechselt. Was in Bezug auf das Haarwachstum wirklich einen Einfluss hat, ist die Einnahme von Bierhefe, zum Beispiel in Tablettenform. Das soll das Haarwachstum verstärken und die Haare werden glänzender.

    Bierhefe ist ein Abfallprodukt das bei der Bierherstellung entsteht (daher der Name) und enthält neben Mineralien und Spurenelementen wie Vitamine E, H, B1, B2, B3, B5, B6, B9, B12, Kalium, Kupfer, Magnesium, Natrium, Phosphor, Schwefel und Zink auch das Antioxidans Selen und essentielle und nicht-essentielle Aminosäuren. Das sind gute Voraussetzungen um das Haarwachstum anzukurbeln.

  • 🕝 Aloisia

    Ich glaube auch nicht, dass es hilft mit Bier zu shamponieren, aber stinken tut das nicht so lange. Habe das mal ausprobiert und als die Haare trocken waren hat man davon nichts mehr gerochen.

Dein Kommentar:
« High Heels: Hühneraugen durch Stöckelschuhe?
» Unterschied zwischen Eau de Parfum und Eau de Toilette?