• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Beauty Fragen
Körpergewicht: Gibt es schwere Knochen?

Gibt es wirklich schwere Knochen?

Gibt es wirklich schwere Knochen? (Foto: Billion Photos | Shutterstock)

Frage:

Ich höre immer wieder, dass Menschen sich über ihre „schweren Knochen“ beschweren, wenn es darum geht das Gewicht zu erklären. Ich kann mir das aber nicht so ganz vorstellen, da die Grundstoffe aus denen wir Menschen gemacht sind, doch bei allen gleich sind. Gibt es sowas wie schwere Knochen wirklich, oder hat das nur jemand erfunden der sein Gewicht rechtfertigen wollte?

► zu den Antworten

Kommentare:
  • Yvonne

    Das kann schon sein, dass jemand aufgrund der Struktur des Skeletts solche „schweren Knochen“ hat. Das macht allerdings höchstens 2 Kilo aus, aber nicht 5 oder 10 Kilogramm. Soviel wiegt ja das ganze Skelett eines erwachsenen Mannes gerade mal. Ab dem 30. Lebensjahr nimmt das Gewicht der Knochen wieder ab, was sich aber nicht so drastisch auswirkt. Also ist das mit den „schweren Knochen“ eher in den Bereich der Mythen und Ausreden einzustufen, denn wer das verwendet hat ja meist mit mehr als 2 Kilo zu kämpfen.

Dein Kommentar:
« Ab wann hat man Übergewicht?
» Figurprobleme – wie kann ich als Diabetiker abnehmen?