• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Beauty Fragen
Ab wann hat man Übergewicht?

Ab wann hat man Übergewicht?

Ab wann hat man Übergewicht? (Foto: Billion Photos | Shutterstock)

Frage:

Ich bin sicherlich ein paar Kilo zu schwer für meine Größe, aber als Übergewichtiger sehe ich mich eigentlich nicht. Ich fühle mich wohl in meiner Haut, auch wenn ich am Strand schon mitbekomme, dass die meisten etwas schmächtiger als ich gebaut sind. Ab wann gilt man eigentlich als Übergewichtig?

► zu den Antworten

Kommentare:
  • Yvonne

    Die wohl bekannteste Methode der Übergewichtsbestimmung ist der Body-Mass-Index (kurz BMI) oder Körpermasseindex, bei dem Werte über 25 als übergewichtig gelten. Dabei teilt man das Gewicht in Kilogramm durch das Quadrat der Größe in Metern. Also zum Beispiel

    100 Kg / 1,90 ^ 2 = 27,7

    Das ergäbe also ein deutliches Übergewicht. Diese Formel kann man natürlich auch einfach umstellen, um herauszufinden, wie schwer man für sein Gewicht bei einem Wunsch-BMI von z.B. 25 man sein dürfte:

    25 * 1,90 ^ 2 = 90,25 Kg

    Allerdings sollte man den Wert auch nicht als 100%ige Angabe verstehen. Einen Einfluss auf das Optimalgewicht haben auch Faktoren wie das Geschlecht oder das Alter. Es gab sogar eine Studie, die bei Männern mit einem BMI zwischen 25 und 27 eine höhere Lebenserwartung festgestellt hat (leichtes Übergewicht). Bei starkem Übergewicht fällt diese dann wieder jedoch wieder ab. Es ist nur ein Richtwert, der es ermöglicht, verschiedene Vergeleiche anstellen zu können.

    Übrigens gelten fast 2 Drittel der in Deutschland lebenden Erwachsenen als übergewichtig!

Dein Kommentar:
« Wie kann ich meine Haare vor der Sonne schützen?
» Körpergewicht: Gibt es schwere Knochen?